Ihr Ratgeber zum Gesundheitsmanagement Studium
Jetzt vergleichen!

Welchen Abschluss möchten Sie erreichen?

Rund sechs Millionen Erwerbstätige sind gegenwärtig in den verschiedenen Bereichen der Gesundheitswirtschaft tätig. Wachsende Professionalisierung und Spezialisierungen mit fest umrissenen Tätigkeitsfeldern kennzeichnen auch im Gesundheitsbereich die Vielzahl möglicher Berufe rund um Fitness, Gesundheit und Sport. Mit einem Gesundheitsmanagement-Studium bereiten sich Studierende schwerpunktmäßig auf die sichere Beherrschung betriebswirtschaftlicher Aufgaben im breiten Spektrum der gesundheitsrelevanten Branchen vor. Entsprechend richten sich die Studienangebote der Hochschulen vor allem an diejenigen, die ökonomische Kenntnisse zielgerichtet auf dem Gesundheitssektor einsetzen wollen. Nicht selten sind eigene Erfahrungen als (Leistungs-)Sportler oder andere persönliche Erlebnisse mit dem Gesundheitswesen Auslöser, das Gesundheitsmanagement zu studieren.

Anbieter

Die Mehrheit der über 40 akkreditierten Studienangebote für Gesundheitsmanagement sind grundständige Studiengänge, die mit dem Bachelor of Arts abschließen. Private und staatliche Hochschulen bieten darüber hinaus weiterführende Studienprogramme zum Master of Arts und sogar zum MBA.

Inhalte

Betriebswirtschaftliche Inhalte und branchentypische Kenntnisse bilden den Schwerpunkt der Inhalte in Studienprogrammen für Gesundheitsmanagement. Vertiefungen im Wahlpflichtbereich oder in Masterstudiengängen qualifizieren für ein breites Spektrum durch ergänzende Kompetenzen in operativen und administrativen Arbeitsbereichen.

Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen für ein grundständiges Studium Gesundheitsmanagement unterscheiden sich nicht von den Anforderungen an andere betriebswirtschaftliche Schwerpunkte. Im Masterstudium müssen dagegen spezifische Bedingungen für den Studiengang erfüllt werden.

Bewerbung

Jede Hochschule legt die Form der Bewerbung zum Studium in Gesundheitsmanagement fest. Bewerbungs- und Einschreibefristen sowie die genauen Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen sollten künftige Studierende rechtzeitig in Erfahrung bringen. Wenn Sie einen ausländischen Bildungsabschluss besitzen, müssen Sie sich außerdem rechtzeitig um eine beglaubigte Übersetzung Ihrer Unterlagen und die Anerkennung durch die Hochschule kümmern.

Studienfinanzierung

Abhängig von der Wahl eines grundständigen oder weiterführenden Studiums Gesundheitsmanagement baut die Finanzierung auf verschiedenen Quellen auf. Private Mittel sind in beiden Fällen die zentrale Finanzierungsvariante, öffentliche Mittel können in bestimmten Varianten hinzukommen.

Beruf und Berufsbilder

Leitungsaufgaben im Gesundheitsmanagement öffentlicher und privater Einrichtungen gehören ebenso zu den Aufgabenbereichen studierter Gesundheitsmanager wie organisatorische Aufgaben in Unternehmen. Beratungstätigkeiten können mit einem vertiefenden Studium die Bandbreite möglicher Tätigkeiten ergänzen. Die Einsatzgebiete decken ein breites Feld von Kliniken über Wellnesseinrichtungen und Sportorganisationen bis zur Tourismusbranche ab.

Fernstudium Gesundheitsmanagement

Sowohl das Bachelor- als auch ein Masterstudium Gesundheitsmanagement kann gegenwärtig an spezialisierten Hochschulen als Fernstudium absolviert werden. Sieben akkreditierte Studienangebote qualifizieren parallel zur Berufstätigkeit, zur Familienzeit oder während einer Sportkarriere für die anspruchsvollen Aufgaben nach Studienabschluss.

Duales Studium

Akkreditierte duale Studiengänge im Bereich Gesundheitsmanagement sind mit einer Ausnahme nur für einen grundständigen Studienabschluss verfügbar. Die Ausnahme ermöglicht es erfahrenen Praktikern mit einer einschlägigen Berufserfahrung, ihre Kompetenzen mit einem spezifischen MBA zu belegen.

Weitere Informationen

Anbieter Akkreditierte Studiengänge Gesundheitsmanagement bieten im Bachelor- oder im weiterbildenden Masterbereich Qualifikationen für den Gesundheitssektor.
Studiengänge Finden Sie jetzt Gesundheitsmanagement Studiengänge in unserer Suche.
Voraussetzungen Vorqualifikationen aus dem Sport- oder Wellnessbereich sind gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement Studium als Fortbildung.
Beruf Nach dem Abschluss eines Studiums Gesundheitsmanagement sind administrative Leitungsfunktionen ebenso möglich wie operative oder beratende Tätigkeiten.
Bewerbung Die Bewerbungen für ein Studium Gesundheitsmanagement unterscheiden sich nach gewähltem Abschluss (Bachelor oder Master) und gewählter Hochschule.
Duales Studium Für ein duales Studium Gesundheitsmanagement können künftige Studierende sich zwischen verschiedenen Modellen und Studienangeboten entscheiden.
Fernstudium Ein Fernstudium Gesundheitsmanagement eignet sich vor allem für erfahrene Sportler und Sportökonomen, die akademisches Hintergrundwissen ergänzen wollen.
Inhalte Studieninhalte im grundständigen oder weiterbildenden Studium Gesundheitsmanagement geben die Gelegenheit zur Vertiefung vorhandener Kompetenzen.
Studienfinanzierung Die Studienfinanzierung für ein Studium Gesundheitsmanagement kann auf privaten und öffentlichen Mitteln basieren und erfordert einen Finanzierungsplan.
News Aktuelle News und Termine im Überblick.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?
Anzeigen